Therapeuten

Sie sind LogopädIn, ErgotherapeutIn oder PhysiotherapeutIn?

Dann haben wir etwas für Sie!

Gesundheitsökonomisch entstehen erhebliche Kosten durch die Folgen fehlender Adhärenz der Klienten. Diese zeigt sich bspw. in Therapieabbrüchen oder unregelmäßiger Wahrnehmung der Therapietermine (Claes & Pirk, 2012, S. 66–72). Ein theoretisch hergeleitetes Modell trägt dazu bei, zu verstehen, welche motivationalen und volitionalen Hintergründe des Klienten zu beachten sind. Dabei bezieht sich Motivation auf Prozesse der Zielsetzung, Volition auf Prozesse der Zielerreichung (Heckhausen & Heckhausen, 2012). Das Modell stellt eine Orientierungshilfe für Therapeuten dar, die Zusammenhänge der Handlungssequenz des Klienten zu erkennen und systematisch einordnen zu können. Auf dieser Evidenzbasis können modellgeleitet die passenden zielorientierten Interventionen mit dem Klienten ausgewählt werden.

MOVER ist aus der wissenschaftlichen Therapie-Forschung entstanden. MOVER will die Eingriffe (Interventionen) von TherapeutInnen wirkungsvoller (effektiver) und kraftschonender (effizienter) werden lassen. Wir bieten Seminare, Workshops und Schulungen an, um es TherapeutInnen zu erleichtern, lustvoll und kraftvoll die Wünsche und den Willen unserer Klienten zu unterstützen. Dabei finden wir die Ideen der Internationalen Klassifikation von Funktionen ... (ICF) hilfreich, um zu beschreiben, welche Wirkungen unser therapeutisches Handeln entfaltet.

Sie haben sich schon einmal eine dieser Fragen gestellt:

  • Wie erfahre ich, wie ich mit meinen KlientInnen so umgehen kann, dass ich deren Ressourcen für den Therapieerfolg nutzbar werden lasse?
  • Wie kann ich das eigene Handeln meiner Klientinnen fördern?
  • Wie kann ich die notwendigen Änderungen unterstützen?
  • Wie sorge ich dafür, dass Transfer und Nachhaltigkeit meiner Interventionen gesichert werden?
  • Mein Klient übt nicht - wie ändere ich das?
  • Ich soll Eigenübungsprogramme anregen, wie genau erreiche ich das wirkungsvoll?
  • Kann ich Angebote im SelbstzahlerInnnenbereich anbieten?

Auf diese Fragen gibt Ihnen MOVER praktisch umsetzbare Antworten.

Sie wollen mehr wissen und lernen? Der erste Intensiv-Grundkurs!